Benjamin Appel

Posaunist bei den Münchner Philharmonikern
Mitglied bei Blechschaden

Benjamin Appel war von 2002 bis 2006 als Bass- und Kontrabassposaunist am Philharmonischen Orchester in Nürnberg engagiert. Im Jahr 2006 wechselte er in gleicher Position zu den Münchner Philharmonikern. Seit 2007 spielt er im bekannten Ensemble „Blechschaden“ als Bassposaunist mit. Er unterstützte neben Jürgen Zellner die Entwicklung der B/F/Ges/D-Bassposaune „Orchestra symphonic“.

Instrumente:
B/F/Ges/D-Bassposaune „Orchestra symphonic“
Kontrabassposaune

 

www.blechschaden.de