Kühnl & Hoyer bleibt der Musikmesse Frankfurt treu

Slokar Quartet – Foto ©︎ Conny Ehm

Auch 2017 bleibt Kühnl & Hoyer der Musikmesse Frankfurt treu und wird Ihre erstklassigen Instrumente in Halle 8.0 Stand J.33 präsentieren.
Zusätzlich sorgt Kühnl & Hoyer mit dem Life Act „Slokar Quartet“ für einen musikalischen Höhepunkt
in der Galleria Ebene 1, Acoustic Stage am Freitag, den 07. April 2017 um 15:00 Uhr.

Wie jedes Jahr stellt Kühnl & Hoyer auch in diesem Jahr einige instrumentelle Neuheiten vor:
das neu überarbeitete B-Marching-Flügelhorn „Modell 2017“ sowie die neue B/F/Ges/D-Bassposaune „Orchestra bass“ – traditionell. Die Bassposaune „Orchestra bass“ –traditionell besticht durch Ihre besondere Bauweise sowie dem auswechselbarem Goldmessingschallstück mit schmalem Kranz. Im Tenorposaunenbereich präsentiert Kühnl & Hoyer Ihr neues 8.5“-Schallstück für das Modell Bolero mit dem original Thayer-Ventil. Im Sektor Zylinderinstrumente gehört in diesem Jahr dem Flügelhorn Modell 7.11 alle Aufmerksamkeit. Mit der neuen kombinierten Ausgleichsmechanik lassen sich evtl. Stimmungsprobleme spielend und mit wenig Aufwand beheben.

B/F/Ges/D-Bassposaune Orchestra bass –traditionell