Mayumi Shimizu

Soloposaunistin des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg

Kühnl & Hoyer entwickelte in Zusammenarbeit mit der Soloposaunistin des Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg, Mayumi Shimizu, eine B/F-Tenorposaune ausschließlich für den japanischen Markt. Basismodell dieser besonderen B/F-Tenorposaune ist das aus der „Bolero“-Serie bekannte Modell B/F-Tenorposaune „Bolero“ 8er Style.
Die B/F-Tenorposaune „M`s“ ist wie alle K&H-Instrumente mit einer einzigartigen Präzision ausgearbeitet und bis ins kleinste Detail durchdacht. Mayumi Shimizu studierte bei Prof. Branimir Slokar an der Hochschule für Musik in Freiburg Posaune und schloss dieses mit Auszeichnung ab. In ihrer noch jungen Karriere war sie schon für mehrere internationale Orchester tätig (u.a. war sie Soloposaunistin im Brucknerorchester Linz von 2009-2012) und konnte diese Erfahrung in der Entwicklung dieser exklusiven B/F-Tenorposaune einbringen.
Das Posaunenmodell „M´s“ mit „Hagmann“–Ventil hat durch den 8er Style und der zusätzlichen K-Stütze ein einmaliges sowie außergewöhnliches Design und die Kombination aus Goldmessingschallbecher und Messingzug sorgen für den besonderen Klang. Das für dieses Posaunenmodell speziell entwickelte Verschraubungssystem am Zug unterstreicht außerdem die einzigartige Perfektion dieses Instruments.

 

www.mayumi-shimizu.com