Kategorien: , .

B/F-Tenorposaune „Bolero Large“

Preisträger beim Deutschen Musikinstrumentenpreis 2001Deutscher Musikinstrumentenpreis

Die „Bolero“ macht den Unterschied hörbar. Ausgewogener voller Klang in allen Tonlagen und die leichte Ansprache sind die besonderen Merkmale dieser sehr vielseitig einsetzbaren Orchesterposaune.
Das Neusilberquartventil mit weichen Übergängen und die kompakt-offene Bauweise verbessern die Ansprache durch Reduktion störender Schallreflektionen. Der hohe Bedienungskomfort mit dem gebogenen Haltesteg am Korpus und am Zug sowie das ansprechende Design überzeugen auch anspruchsvolle Posaunisten.

Nr. 151 41 NZ

  • kompakt-offene Bauweise
  • Goldmessingschallstück
  • Schalldurchmesser 220 mm
  • Bohrung 13,9 mm
  • Neusilberzug
  • hochwertiges weites Neusilberquartventil
  • gebogener Haltesteg am Korpus und am Zug
  • komfortabler Drücker mit verstellbarer Drückerplatte
  • Goldlack
  • Mundstück „Bolero“

weitere Ausführungen:
Nr. 151 31 NZ Messingschallstück

Option: Neusilberleichtzug

Technische und maßliche Änderungen vorbehalten.