Bart van Lier

Solist und Pädagoge

spielt die Posaunen aus der mit ihm entwickelten „Bart van Lier“-Edition.

Bart van Lier aus den Niederlanden ist als Jazz-Posaunist weltberühmt. Das liegt zum einen an den Jazzabteilungen der Musikhochschulen Den Haag und Hilversum, die er mitbegründet und anschließend unterrichtet hat. Zum anderen an den unzähligen Radio- und Fernsehauftritten, die er seit den 60er Jahren gestaltete, den vielen Platteneinspielungen und den großen Orchestern und Künstlern, mit denen er gearbeitet hat: Er ist u. a. Solist im holländischen „Metropole Orchestra“ und zählte, neben Jiggs Whigham und zusammen mit seinem Bruder Erik van Lier, über 30 Jahre zur Stammbesetzung von Peter Herbolzheimers „Rhythm Comination & Brass“. Die Liste der Musiker mit denen er gespielt hat, reicht von Al Jarreau über Toots Thielemanns bis hin zu Kurt Elling und Diane Reeves und ließe sich auch noch ewig fortsetzen. Tourneen, Workshops und Master Classes führten ihn rund um die Welt. Kürzlich erhielt er beim großen Internationalen Posaunenfestival in Valencia den ITA AWARD 2015 für seine außergewöhnliche „Performance“ im Posaunenspiel. Bart van Lier hat auch eine eigene Trainingsmethode entwickelt und in verschiedenen Ländern als Buch veröffentlicht.