Georg Birner

Georg Birner war von 1993 bis 1997 Jungstudent bei Prof. Malte Burba in Mainz. Nach dem Abitur am Max-Reger-Gymnasium 1997 setzte er das Studium bei ihm fort und schloss 2001 als Diplom-Instrumentalpädagoge ab. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er beim Apollo Theater Stuttgart bei den Musicals „Tanz der Vampire“ und „42nd Street“, im Stadttheater Pforzheim und im Münchner Rundfunkorchester. Von 2008 bis 2011 war er Mitglied im Philharmonischen Orchester Regensburg. Er wirkte bei zahlreichen Radio- und CD-Produktionen mit. Als freiberuflicher Musiker und Trompeter spielt er zahlreiche Konzerte und ist als Lehrer in der Musikwerkstatt unisono in Offenberg-Neuhausen tätig. 2016 gründete er zusammen mit Andreas Stich die Burba®Brass Akademie in Offenberg-Neuhausen.

Instrument:
B-Trompete „Premium“ Malte Burba

 

www.zephir-trompeten.de
www.philharmenka.de
www.burbabrassakademie.de